Der kürzlich veröffentlichte Immigation Plan der neuen liberalen Regierung brachte für Einwanderungswillige eine unangenehme Überraschung: Die Zahl der für 2016 geplanten Visa für Einwanderer in den Kategorien Federal Skilled Worker, Skilled Trades, Canadian Experience Class, Caregivers und Business wird geringer sein als 2015. Dafür werden mehr Flüchtlinge nach Kanada kommen können und mehr Menschen werden ein Visum zur Familienzusammenführung erhalten. Insgesamt werden aber immer noch zwischen  172.100 und 186.700 Einwander über die Economic Class 2016 nach Kanada kommen. Es wurde von der Regierung angedeutet, dass in den nächsten Jahren mit einem Wiederansteigen der Zahlen für die Economic Immigrants zu rechen sei.